Neuste Publikation

Wann wird Transparenz wichtiger als Vertraulichkeit?
Bis zu welchem Punkt ist es sinnvoll, neutral zu sein?
Wie gelingt Wertschätzung, wenn alle Werte geschätzt werden?
Die Big Five der Konfliktarbeit - Buch Cover

Kunden

Die hier genannten Unternehmen und Einrichtungen stellen eine Auswahl dar. Sie umreißen das Spektrum, in dem wir unsere Arbeit anbieten. Da unsere Tätigkeit naturgemäß streng vertraulich ist, bitten wir um Verständnis, wenn wir – über die Nennung einiger Kunden hinaus –  keine Angaben über die Art der dort geleisteten Tätigkeit machen.

Aus Gründen der Diskretion geben wir prinzipiell keine Auskünfte über Personen des öffentlichen Lebens, aus Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen oder dem privaten Bereich, für die wir in Coachings und Beratungen tätig waren und sind.

Bayer Schering Pharma AG
Bayer Business Service GmbH
Deutsche Post AG
Postbankfilialbetrieb
Schering-Stiftung
Volkswagenstiftung
Bundesamt für Risikobewertung
Umweltbundesamt
Verwaltungsakademie Berlin
Fachhochschule Potsdam
Freie Universität Berlin
KIT (Karlsruher Institut für Technologie)
Hochschule für Sozialarbeit und Wirtschaft/ Bern
Universität Bayreuth
Universität Heidelberg
Zentrum für Wissenschaftsmanagement Speyer
AWO – Berlin (Arbeiter Wohlfahrt Berlin)
Deutscher Familienbund
Diakonisches Werk Land Brandenburg
EJF – Berlin (Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk Berlin)
Frauenbildungsstätte Franzenhof
KJHV Berlin (Kinder- und Jugendhilfe-Verbund Berlin)
Sozialpädagogisches Fortbildungswerk des Landes Brandenburg
Vorstand GEW (Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft)